Zur Zeit finden Coronabedingt leider keine Gruppentreffen statt!

Pfadfinder - DPSG

Pfadfinden ermutigt Kinder und Jugendliche dazu, Verantwortung für sich, ihre Mitmenschen, ihre Umwelt zu übernehmen, ihre eigenen Stärken zu entdecken und Erfahrungen zu machen, die wertvoll für ihr Leben sind.

Pfadfinder sein heißt: Gemeinschaft erleben und mit Freunden Spaß haben, in der Natur leben, Neues entdecken und ausprobieren, sich für Natur, Umwelt, Frieden und mehr Menschlichkeit einsetzen und im Glauben unterwegs sein.

Wir bieten in unserem Stamm:

  • Pfingstlager
  • Sommerlager
  • Rucksackwanderungen
  • Aktion "Friedenslicht von Bethlehem"
  • Erlernen von Outdoor-Kenntnissen
  • Teilnahme an sozialen Projekten
  • Naturerlebnisse
  • Gemeinschaftsfördernde Gruppenspiele, Basteln, Kochen, Kreatives …

Wie wird man Mitglied?
Einfach in den Gruppenstunden vorbeikommen und mitmachen!
 

Ansprechpartner:

Stammesvorstand Susanne Geisinger oder Martin Kropp

Tel.: 06842 / 8043263 oder über das Pfarrbüro.

Mehr Informationen auf der eigenen Homepage unter: www.dpsg-niederwürzbach.de

Wo und wann wir uns treffen

Wir treffen uns für die Gruppenstunden immer montags (während der Schulzeit) im Pfarrhaus in Niederwürzbach.

  • Wölflinge (5/6-10 Jahre) von 17:00 - 18:30 Uhr
  • Jungpfadfinder (11-13 Jahre) von 17:00 - 18:30 Uhr
  • Pfadfinder (14-16 Jahre) und Rover (ab 16 Jahre) treffen sich von 18:30 - 20:00 Uhr