Freitag, 09. Juli 2021

Mit MISEREOR bedankt sich auch der AKEW

Dankschreiben MISEREORS

MISEREOR bedankt sich für die Spende von 780,- € für geflüchtete Rohingya in Bangladesh

Mit einem postalischen Dankesgruß hat MISEREOR sich für die Spende bedankt, die in der Fastenzeit mit einer Onlie-Fastenaktion des Arbeitskreises Eine Welt der Pfarrei zusammengatragen wurde.
Zwar wurde das Spendenzeil von 1000,- € nicht erreicht, aber die Summe von 780,- € ist dennoch ein tolle Ergebnis.
Allen Spendern ein herzliches Vergelt's Gott in ihrem Einsatz für ein gutes Leben für alle!

Not und Elend können damit zwar ein wenig gelindert werden, aber zugleich ist es nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Nach wie vor ruft MISEREOR für Spenden auf. Nehr Informationen zur aktuellen Lage unter: https://www.misereor.de/spenden/spendenprojekte/bangladesch-hilfe-fuer-gefluechtete-rohingya