Dienstag, 19. April 2022

"Kaltstart" am Ostermontag 05.45 Uhr

Sonnenaufgang in Lautzkirchen (Foto: Rebmann)

Gottesdienst an den 7 Fichten (Foto: Rebmann)

Etwas wärmer wird es in Emmaus vor rund 2000 Jahren schon gewesen sein...

Als die Pfarrei Heilige Familie am Morgen zwischen 05:45 und 06:15 Uhr zum alljährlichen Emmausgang startete lagen die Temperaturen nur leicht über dem Gefrierpunkt. Dafür wurden die Wanderer auf ihrem Weg zu den 7 Fichten (Bierbach) jedoch mit einem österlichen Sonnenaufgang belohnt. Auf dem Weg durch den kalten Wald, der, passend zum Ostererlebnis allmählich wieder zum Leben erwachte zählte das Gespräch und der Austausch miteinander. „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter Ihnen.“ soll Jesus einmal gesagt haben. Diesem auferstandenen Jesus nachzuspüren ist das Anliegen auf dem jährlich stattfindenden Emmausgang. An den 7 Fichten feierten die Wanderer, die von Limbach, Kirkel, Bierbach und Lautzkirchen aus starteten einen Gottesdienst und konnten spätestens hier dem Auferstandenen in Gestalt der Eucharistie begegnen.

Nach einem kleinen Frühstück und warmem Café ging es dann wieder zurück. Ein neuer Tag begann im Lichte des Ostermorgens! Ein Dankeschön an alle Helfer!
Wer weiß, vielleicht sind Sie nächstes Jahr mit dabei!?