Samstag, 13. Februar 2021

Gottesdienste werden ab 06.03. wieder gefeiert

Quelle: Pixabay

Nach Pfarreiratsbeschuss vom 12.02. beginnen wir am 06.03. wieder damit Gottesdienste zu feiern. In den Elternabenden zur Erstkommunion wurde darüber hinaus auch eine Verschiebung der Erstkommunionen in den September beschlossen.

Gottesdienste werden ab dem Wochenende 06./07. März wieder stattfinden. Die Werktagsgottesdienste bleiben dann aber vorerst weiterhin ausgesetzt.
Voranmeldungen im Pfarrbüro sind wegen der begrenzten Teilnehmerzahl angesichts der geltenden Hygienebestimmungen sinnvoll.

Die Erstkommunionfeiern werden in den September verlegt. (Die neuen Termine finden Sie hier)
Vorausgesetzt  die Coronasituation hat sich bis dorthin entschärft, könnte dies es ermöglichen in den Familien das Fest in einem etwas größeren Rahmen zu feiern und es besteht zudem die Hoffnung, dass es eventuell doch noch zu einem Präsenztreffen der Kommunionkinder kommen kann, die sich bislang nur über Video-Katechesen und die Begleitung ihrer Eltern individuell vorbereiten konnten.

Weiterführende Links: